Livestream am 11.12.2023 - 19:30 Uhr

„Infektionskrankheiten bei Kindern und Jugendlichen -

was erwartet uns in diesem Winter?“

Wenn Schnee wie Puderzucker die Dächer weiß malt, dann ist es Zeit für Kerzen und Kekse. Familien verbringen Zeit gemütlicher und sozialer. Kaltes Wetter und Beisammensein bedeuten aber auch eine Zunahme an Infektionskrankheiten: Winter ist Infektionssaison. Nach den Corona-Wintern stellen sich für Familien viele Fragen: Was ist jetzt eigentlich mit Corona? Was gilt, wenn das Kind Schnupfen hat und hustet? Wann sollte ich zur Kinderärztin gehen? Darf mein Kind in die Kita?

In unserem Livestream beantworteten diese und weitere Fragen:

  • Dr. Martin Braun, Präsident der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg
  • Dr. Özgür Dogan, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in eigener Praxis
  • Albrecht Fischer-Braun, Geschäftsführer Evangelischer Landesverband - Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg e.V.
  • Swantje Middeldorff, Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
  • Dr. Friedrich Reichert, Ärztlicher Leiter Pädiatrische Interdisziplinäre Notaufnahme (PINA) und pädiatrische Infektiologie, Klinikum Stuttgart
  • Dr. Christiane Wagner-Wiening, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration - Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Der Livestream ist bereits beendet, die Aufzeichnung kann hier angesehen werden. Sollte das Video nicht zu sehen sein, ist es auch direkt auf Youtube erreichbar: https://www.youtube.com/watch?v=G-C6s-UKvFc

youtube-video-thumbnail

Weiterführende Links

Linktree:
https://linktr.ee/familien.bildung.bw

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin:
https://www.dgkj.de/

Infografiken zur gesunden Entwicklung:
https://www.kindergesundheit-info.de/infomaterial-service/infografiken/

So können Sie die Abwehrkräfte Ihres Kindes stärken:
https://www.kindergesundheit-info.de/themen/krankes-kind/alltagstipps/krankheitszeichen/abhaertung/

Feedback

Sie haben Fragen und Anregungen oder möchten einen Beitrag auf unserem Onlineportal teilen?

Schreiben Sie einfach an:
oder benutzen Sie dieses Formular. Auch anonyme Rückmeldungen nehmen wir gerne an.

Scroll to Top